fbpx

Die Haltestellen

Die Haltestellen Die 32 Haltestellen (18 in Italien und 14 in der Schweiz) der Vigezzina-Centovalli Bahn unterteilen die 52 km lange Rundfahrt. Die zweistündige Reise erstreckt sich genüsslich über Laub- und Tannenwälder, saftig grünen Hochebenen und charakteristischen Dörfchen. Domodossola ist mit seinem schmucken, mittelalterlichen Stadtkern die italienische Endstation im Ossola Tal. In der Schweiz heißt

Die Haltestellen

Die 32 Haltestellen (18 in Italien und 14 in der Schweiz) der Vigezzina-Centovalli Bahn unterteilen die 52 km lange Rundfahrt. Die zweistündige Reise erstreckt sich genüsslich über Laub- und Tannenwälder, saftig grünen Hochebenen und charakteristischen Dörfchen.

Domodossola ist mit seinem schmucken, mittelalterlichen Stadtkern die italienische Endstation im Ossola Tal. In der Schweiz heißt die Endstation Locarno – eine elegante Stadt am Ufer des Lago Maggiore. Die beide Städte werden durch diese zwei malerischen Täler verbunden: Vigezzo Tal und Centovalli Tal.

Für die Liebhaber der „slow“ Reisen sind unsere Rundreisen ein unvergessliches Highlight.

Entdecken Sie unsere vier Gebiete, durch die unsere Bahn führt und entscheiden Sie mit Hilfe unserer Tipps, wo zu rasten.

Domodossola ist der Hauptort des Ossola Tals, wo die Täler Bognanco, Divedro, Antigorio, Formazza und Vigezzo zusammenführen.
Domodossola ist für jeden Ausflug ein beliebter Ausgangspunkt: Die Stadt bietet einen intakten Dorfkern aus dem Mittelalter, welcher erst kürzlich restauriert wurde. Die auf dem heiligen Hügel angelegte Pilgerstätte und UNESCO Kulturerbe Sacro Monte Calvario ist wie die zahlreichen Nebentäler einen Ausflug wert.

Das lieblich anmutende Vigezzo Tal oder auch Maler- oder Kaminfeger Tal genannt, breitet sich in den Lepontine Alpen aus, und ist durch die üppige Vegetation und durch die stark verwurzelte Tradition beliebt.
Dieses Tal unterscheidet sich stark von den anderen Tälern, deren Landschaft wild und rauh ist.
Das Val Vigezzo ist das einzige Tal, welches sich auf zwei Seiten öffnet, und Italien mit der Schweiz verbindet. Sein geologischer Aspekt ist im Piemont einzigartig – diese von grünen Wiesen eingebettete und von Bergen eingerahmte Hochebene garantiert unvergessliche Ausflüge.

Das Tal wird mit dem Namen “Hundert Täler” versehen, weil viele kleine und kleinste Täler beidseits in das Haupttal münden. Die Natur bietet hier für Naturliebhaber den Superlativ: Viele unberührte naturbelassene Orte, atemberaubende Panoramen, und eine Vielfalt von gut ausgeschilderten Wanderwegen sind nur einige Gründe, warum sich das Tal einer großen Beliebtheit erfreut.
In den malerischen Dörfchen findet der Wanderer in den typischen „Grottini“ die Gelegenheit, auf eine einfache aber authentische Art zu essen und zu trinken und zeigt somit auf, dass hier Kultur und Tradition gleich geschrieben wird.

Locarno ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge auf den See oder in die nahegelegenen Täler. Romantische und authentische Orte sind: Valle Verzasca, Valle Maggia und Valle Onsernone.
Von Locarno aus führt das Schiff Lago Maggiore Express auf einer dreistündigen Rundfahrt zu den Borromeo Inseln, dem Schloss Cannero, den Brissago Inseln, Stresa, Ascona und wieder zurück nach Locarno.


Hier alle Haltestellen unserer Vigezzina-Centovalli Bahn


ITALIEN

Domodossola
Masera
Creggio
Trontano
Verigo
Marone
Coimo
Gagnone-Orcesco
Druogno
Buttogno
Santa Maria Maggiore
Prestinone-Craveggia
Zornasco
Malesco
Villette
Re
Folsogno
Ribellasca


SCHWEIZ

Camedo
Cadanza-Borgnone
Palagnedra
Verdasio
Corcapolo
Intragna
Cavigliano
Verscio
Tegna
Ponte Brolla
San Martino
Solduno
Locarno S. Antonio
Locarno FFS (Hauptbahnhof)

Per la tipologia di cookies utilizzati dal sito, non è richiesto un consenso preventivo da parte degli utenti. Chiudendo questo banner o continuando la navigazione, acconsenti all’uso dei cookies. Per maggiori informazioni

Questo sito web non fa uso di cookies persistenti o di sistemi per il tracciamento degli utenti e l'acquisizione di dati personali. Il sito utilizza esclusivamente cookies tecnici c.d. di sessione: sono cookies temporanei necessari per agevolare la navigazione e la migliore fruizione del sito web. I cookie di sessione vengono cancellati dal computer con la chiusura del browser. La navigazione del sito web comporta un consenso implicito a ricevere i cookies.

Chiudi